Analysen und Dashboards 

Ein wichtiges Modul von Agriware ist das Modul zur Erstellung von Analysen. Der Informationsbedarf in den Unternehmen nimmt rasant zu. Man möchte verschiedenste Arten von Daten in unterschiedlichen Diagrammen vergleichen können.

Manager wünschen sich Dashboards, in denen die wichtigsten KPIs dargestellt werden.

Der Bedarf beschränkt sich nicht nur auf Daten aus der Datenbank von Agriware. Auch externe Daten müssen mit Agriware verknüpft werden können.

ERP-Pakete wie Agriware sind im Allgemeinen nicht so konzipiert, dass sie jede beliebige Datenabfrage ohne (Performance-)Problem bewältigen. Deshalb hat Mprise ein Data Warehouse entwickelt, in dem relevante Agriware-Daten gespeichert werden.

Analysen werden im Data Warehouse durchgeführt. Dadurch wird die Produktionsumgebung von Agriware nicht davon beeinträchtigt.

Laden Sie den Flyer herunter

Erfahren Sie mehr über die Funktionen von Agriware

Flyer herunterladen

Power BI-Standardübersichten

Mprise Agriware entwickelt Power BI-Standardübersichten (Templates). Mit diesen Übersichten können Sie wichtige Managementinformationen aus Agriware abrufen.
Anwender der Agriware-Software können diese Templates nach eigenen Erkenntnissen selbst anpassen.

Auf Wunsch kann Mprise Agriware Sie dabei mit einer Schulung oder auch durch Hilfe vor Ort unterstützen.

Derzeit sind die folgenden Templates für Agriware erhältlich:

Verkaufsanalyse

Sie wissen, in welchen Monaten und Wochen Ihre Produkte die besten Preise erzielen und welche Kunden die besten Preise für Ihre Produkte zahlen. Sie können die Verkäufe pro Saison berücksichtigen. Sie wissen, bei welchen Versteigerungen Ihre Produkte am besten abschneiden, und können zukünftige Verkäufe (an die Versteigerung) besser lenken.

Beschwerdeanalyse

Sie wissen, wo die Beschwerden in Ihrem Unternehmen entstehen. Sie wissen, zu welcher Jahreszeit Sie Maßnahmen ergreifen müssen, um Beschwerden zu bearbeiten und zu verhindern. Sie wissen, welche Art von Beschwerden am häufigsten vorkommt.

Ausfallanalyse

Sie wissen, welche Faktoren in Ihrem Unternehmen für Ausfälle während der Produktion eine Rolle spielen. Sie wissen, welche Standorte in Ihrem Unternehmen für die verschiedenen Ausfallprozentsätze verantwortlich sind. Sie wissen, welche Jahreszeiten einen Einfluss auf Ausfälle haben.

Arbeitsnormanalyse

Sie haben in verschiedenen Dimensionen einen Überblick über die Abweichungen zwischen geplanter und tatsächlicher Arbeit und können sehen, woher eventuelle unerwünschte